slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5

Europäische Freiwilligenuniversität 2014

Vom 09. bis 12. September 2014 in Aachen und Rolduc

Vom 09. bis 12. September 2014 wird in Aachen und Rolduc (NL) die siebte Europäische Freiwilligenuniversität (EFU 2014) stattfinden.

Unter dem Thema "Bürgerschaftliches Engagement: Verantwortung für Demokratie und gesellschaftliche Teilhabe" sind Studierende, Fachkräfte aus der Praxis sowie Bürgerinnen und Bürger aus ganz Europa herzlich nach Aachen und Rolduc eingeladen.

Ein Europa der Bürgerinnen und Bürger lebt vom lebendigen Austausch über die Zivilgesellschaft und den Stellenwert des Bürgerschaftlichen Engagements in den jeweiligen Gesellschaften – dazu dient die EFU 2014.

Für ein gemeinsames demokratisches Europa ist die gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen konstitutiv. Die EFU 2014 wird den Austausch über Verantwortung, Demokratie und Gesellschaftliche Teilhabe in den Mittelpunkt stellen.

Die These der Freiwilligenuniversität 2014 lautet: Bürgerschaftliches Engagement realisiert die drei Grundlagen aller europäischen Gesellschaften, nämlich Demokratie, Gesellschaftliche Teilhabe und Verantwortung in sehr unterschiedlichen Initiativen und Beteiligungsformen.

Die europäischen Staaten sind herausgefordert, die von Bürgerinnen und Bürgern gelebte Demokatie, ihre Verantwortung für die Zivilgesellschaft und das Menschenrecht auf Gesellschaftliche Teilhabe aller als Grundrechte anzuerkennen. Das Gesamteuropäische Projekt der Demokatie wird von engagierten Bürgerinnen und Bürgern fortgeschrieben – die EFU 2014 leistet dazu einen Beitrag und lädt zur aktiven Beteiligung ein.

Die Anmeldung für die Teilnahme an der 7. Europäischen Freiwilligenuniversität erfolgt zunächst durch die Auswahl der einzelnen Vorlesungen und Seminare, an denen Sie teilnehmen möchten.

Dazu nutzen Sie bitte den Button rechts oben.